Prof. Dr. Dirk Brockmann

Prof. Dr. Dirk Brockmann

Professor

Humboldt Universität zu Berlin
dirk.brockmann@hu-berlin.de
Philippstraße 13, 10115 Berlin

Robert Koch-Institut
Nordufer 20, 13353 Berlin
+49 (0) 30 18754 20 70

Northwestern Institute on Complex Systems

Dirk Brockmann ist ein Professor am Institut für Theoretische Biologie an der Humboldt Universität zu Berlin. Zwischen 2007-2013 war er Professor for Angewandte Mathematik an der Northwestern University. An der Northwestern University war er bei der Fakultät für Northwestern’s Institute on Complex Systems, bei er immer noch eine externe Fakultätsposition inne hält.

Der ausgebildete theoretische Physiker konzentriert sich in seiner Forschung auf komplexe Systeme an der Schnittstelle von Physik, Lebenswissenschaften und Sozialwissenschaften. Sein besonderes Interesse gilt der Anwendung der dynamischen Systemtheorie, stochastische Prozesse und Netzwerkwissenschaft bis hin zur Dynamik von Infektionskrankheiten und damit verbundenen Ansteckungsvorgängen. In diesem Zusammenhang untersucht er derzeit dynamische Prozesse auf zeitabhängigen Netzwerken, komplexe Ansteckungsprozesse und die Entstehung von Kooperationen in evolutionären Prozessen. Er ist bekannt für seine Arbeit über die menschliche Mobilität und ihre Rolle bei der weltweiten Verbreitung von Infektionskrankheiten.

Dirk Brockmann ist sowohl Mitglied des Instituts für Theoretische Biologie als auch beim Integrierten Forschungsinstitut für die Lebenswissenschaften an der Humboldt Universität zu Berlin.

Er ist außerdem Leiter der Projektgruppe Computergestützte Epidemiologie am Robert Koch-Institut, dem Bundesinstitut für öffentliche Gesundheit.

2017 hat er das Projekt [Complexity Explorables] (https://www.complexity-explorables.org/) ins Leben gerufen, eine Sammlung interaktiver Illustrationen zu komplexen Systemen, die kontinuierlich an Beispielen erweitert wird und sich an Lehrer, Ausbilder und Interessierte richtet ein intuitives Verständnis für die Schönheit komplexer dynamischer Prozesse in der Natur gewinnen.